Neue Sitzmöbel für Gelenau

Eine Woche lang nahmen acht Studierende der Westsächsischen Hochschule Zwickau, Fakultät für Angewandte Kunst Schneeberg, an einem einwöchigen Workshop "Kettensägen" teil. Im siebten Semester belegten sie den Studiengang Holzgestaltung und sägten aus 50 Zentimeter dicken und bis zu zwei Meter langen Holzstämmen experimentelle Sitzobjekte. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt.
Die neuen Sitzgelegenheiten sollen zukünftig an Haltestellen des Gelenauer Ortsverkehrs, am Friedhof, im Freibad, auf Spielplätzen, im Rathausgelände oder an Rad- und Wanderwegen zu sehen sein. Bis es aber soweit ist werden die Bänke durch den Gelenauer Bauhof weiter bearbeitet und behandelt. Im Frühjahr nächsten Jahres erhalten die Sitzmöbel ihren neuen Standort.

Sitzmöbel

Hundetoiletten in der Gemeinde aufgestellt

Einige Hundebesitzer haben es schon festgestellt: in unserer Gemeinde gibt es jetzt neun sogenannte Dog-Stationen (Hundetoiletten). Diese befinden sich an folgenden Stellen:

* nach Gewerbegebiet B 95 links am Waldweg
* Zschopauer Straße zum Abwasserzweckverband
* Straße zum Freibad
* „Dreiländereck“ (Wegkreuzung oberhalb des Lehrpfades)
* Brettmüllerweg, Abzweig Verbindungsweg zur Plattenstraße
* Plattenstraße Milchviehanlage
* Fischweg (bei Eisenstraße)
* Kindergartenberg August-Bebel-Straße sowie am
* Volkshaus

Erfreulicherweise werden die aufgestellten Behälter sehr gut angenommen. Immer mehr Hundebesitzer nutzen die Möglichkeit, die Hinterlassenschaft ihres Hundes dort zu entsorgen. Anlieger und Landwirte werden darüber natürlich sehr erfreut sein.
Aus Kostengründen ist es aber nicht möglich, an allen Wegen Hundetoiletten aufzustellen. Nehmen Sie deshalb abseits von Hundetoiletten bitte selbst eine Tüte mit und entsorgen Sie diese dann in Ihrem Mülleimer.
Wir weisen nochmals in aller Deutlichkeit auf die Bestimmungen der gemeindlichen Polizeiverordnung hin: Der Halter oder Führer eines Tieres hat dafür zu sorgen, dass dieses seine Notdurft nicht auf Straßen, Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen verrichtet. Dennoch dort abgelegter Tierkot ist unverzüglich vom Tierhalter oder Tierführer zu beseitigen.
Verstöße gegen diese Vorschrift stellen eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann. Grundstücksbesitzer und Passanten sollten sich deshalb nicht scheuen, bei entsprechenden Beobachtungen Hundehalter auf ihr pflichtwidriges Verhalten
aufmerksam zu machen.

Hundetoiletten

Kegelverein sagt Danke

Die Räume des Kegelvereins wurden im Winter durch Wassereintrag stark in Mitleidenschaft gezogen. Um die Räume wieder nutzbar zu machen, erfolgten in den letzten Monaten umfassende Instandsetzungsarbeiten, wie die Neueindeckung des Daches und Maler- und Bodenbelagsarbeiten. Zudem wurden bei der Bahnanlage die Laufflächen erneuert. Die Gemeinde investierte hierfür rund 14 TEUR und die Kegler ca. 1,5 TEUR. Unterstützung erhielt der Verein zudem auch von der Volksbank Erzgebirge. Filialleiter Herr Winkler überreichte im Beisein der Nachwuchskegler und des Bürgermeisters einen Scheck in Höhe von 450 EUR.

Kegler

Straße wieder offen

Pünktlich wird am 13.10.2017 gegen 09.00 Uhr die Vollsperrung im Kreuzungsbereich Straße der Einheit/Werner-Seelenbinder-Weg/Weg zur Feinspinnerei aufgehoben.
Die Deckenerneuerung auf der K7105 in diesem Einmündungsbereich ist abgeschlossen.

 

Kreuzung Ahner

Information zu Baumaßnahmen

Bereich Zur Herberge
Im Amtsblatt September informierten wir darüber, dass Anfang September die Straßendeckenerneuerung auf der Straße Zur Herberge durchgeführt wird. Nach Absprache mit der Erzgebirge Trinkwasser GmbH erfolgt zunächst durch die ETW im Bereich Abzweigung Louis-Riedel-Weg (Elektro-Beck) bis zur Einmündung Erich-Weinert-Weg (Parkplatz Kirche) die Erneuerung der Trinkwasserleitung. Diese Arbeiten werden unter Vollsperrung der Straße ausgeführt (voraussichtliche Dauer 6 Wochen). Die Deckensanierung wird im nächsten Jahr realisiert.

Bereich Weg zur Feinspinnerei
Die Erneuerung der Trinkwasserleitung erfolgt auch im Bereich Weg zur Feinspinnerei. Eine Vollsperrung von der Einmündung Straße der Einheit bis Einmündung Erich-Weinert-Weg dauert planmäßig bis Anfang November.

Bereich Am Ernst-Thälmann-Hain
Wegen der Verlegung eines Mittelspannungskabels wird vom 9. bis 27. Oktober 2017 die halbseitige Sperrung an der Straße Am Ernst-Thälmann-Hain mit veränderter Verkehrsführung erforderlich.

Kreuzungsbereich Straße der Einheit/Werner-Seelenbinder-Weg/Weg zur Feinspinnerei
Unter Vollsperrung der Straße der Einheit wird in der Zeit vom 9. bis 13. Oktober 2017 die Deckenerneuerung auf der K7105 in diesem Einmündungsbereich vorgenommen.

Bereich Werner-Seelenbinder-Weg
Auf dem Werner-Seelenbinder-Weg, Bereich Einfahrt ehem. Fleischerei Ahner bis Ecke Ernst-Thälmann-Siedlung erfolgt im Zeitraum Oktober/November die Deckenerneuerung. Die Entscheidung über den Termin für die Ausführung der Arbeiten fällt Mitte Oktober.

Brücke über die Wilisch, Zschopauer Straße
Aufgrund von Asphaltarbeiten am Ersatzneubau der Brücke und den Anschlussbereichen macht sich in der Zeit vom 9. bis 14. Oktober 2017 die Vollsperrung des Bereichs erforderlich.

 

Baustelle

 
interaktiv buttontourismus erzgebirgezwoenitztal