25. Gelenauer Blumenschmuckwettbewerb

Schöne Arrangements, gepflegte Grünflächen und farbenprächtige Blüten und Sträucher – die Teilnehmer des Blumenschmuckwettbewerbs machen Gelenau noch schöner. Unsere Gemeinde führt nun schon zum 25. Mal den Gelenauer Blumenschmuckwettbewerb durch. Kriterien bei diesem Wettbewerb sind nicht nur die Größe eines bepflanzten Bereichs, sondern auch die Harmonie, Wirkung und Ausnutzung der Möglichkeiten. Zum traditionellen Blumenschmuckwettbewerb werden auch in diesem Jahr wieder Gelenaus schönste Vorgärten-, Balkon-, Hauseingang-, Terrassen- und Fensterbepflanzungen gesucht. Alle Bürgerinnen und Bürger, die Freude daran haben, ihre Umgebung zu verschönern und aufblühen zu lassen, sind aufgerufen, sich am 25. Blumenschmuckwettbewerb 2017 zu beteiligen. Einzige Bedingung: Die bepflanzten Bereiche sind von der Straße aus zu sehen.

Bewertungskriterien:
· Kombination der Pflanzen
· Farbgestaltung
· Sauberkeit und Verunkrautung
· Pflegezustand
· Gesamtbild
· Kreativität

 

Blumenschmuck

Alt-Bürgermeister Erhard Berger feierte 80. Geburtstag

In einer Zeit, in der in Ostdeutschland alles im Umbruch war, übernahm Erhard Berger das Bürgermeisteramt in Gelenau. In der Nachwendezeit musste alles neu geordnet, geregelt und organisiert werden. Die Gemeinde stand vor großen Herausforderungen, nicht nur hinsichtlich der infrastrukturellen Entwicklung. Erhard Berger hat es in den 11 Jahren seiner Amtszeit als Bürgermeister verstanden, die neuen Möglichkeiten zu nutzen und wesentlich zur Entwicklung unserer Gemeinde beigetragen.
Jetzt feierte er seinen 80. Geburtstag. Neben vielen anderen Gratulanten beglückwünschte auch Bürgermeister Knut Schreiter den Jubilar und wünschte ihm weiterhin alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen.

 

Berger

Neue Haltestellenschilder für den Ortsbus

Sie sah wirklich nicht schön aus und sorgte auch für Missmut - die bisherige Haltestellenbeschilderung für unseren Ortsbus. Lange mussten wir auf die neue Beschilderung warten, nun endlich werden die neuen ansprechenden Schilder - wie auf dem Foto an der Haltestelle Freibad/Sportareal - ordnungsgemäß angebracht.

 

Haltestellenschilder

Sensations-Gold für deutsche 4x100 Meter-Sprinterinnen

Die Silbermedaille über 4x200 Meter in 1.30,68 Minuten am Samstag sollte erst der Auftakt gewesen sein. Am Sonntag ließ die deutsche Sprintstaffel der Frauen bei den World Relays auf den Bahamas Gold über 4x100 Meter folgen. Alexandra Burghardt (MTG Mannheim), Lisa Mayer (Sprintteam Wetzlar), Tatjana Pinto (LC Paderborn) und Rebekka Haase (LV 90 Erzgebirge) haben sich am Sonntag als erste deutsche Goldmedaillen-Gewinner in die Geschichtsbücher der noch jungen World Relays eingetragen. Mit zwei überzeugenden Auftritten in Vorlauf und Finale holten sie sich den Titel gegen starke Konkurrenz unter anderem aus Jamaika und den USA.
Auf www.leichtathletik.de können Sie das Video zum Finale der 100m Staffel sehen.

Schnellste Zeit aller Läufe

Im Finale kam die US-Startläuferin schon in der ersten Kurve aus dem Tritt und stürzte. Wieder ging es im Duell mit Jamaika um den Sieg, wieder mit dem besseren Ende für die DLV-Staffel um Schlussläuferin Rebekka Haase. In 42,84 Sekunden legten die deutschen Sprinterinnen die schnellste Zeit des Tages auf die Bahn. Silber wurde an Jamaika (42,95 sec) vergeben, Bronze an China (43,11 sec). Die Europameisterinnen aus den Niederlanden (43,17 sec) mit 200-Meter-Weltmeisterin Dafne Schippers rannten diesmal knapp am Podest vorbei.

Ticket für WM 2017 in London souverän gesichert

 

LV90

Geburtenrekord 2016

Die Jubiläumsveranstaltung „15 Jahre Fonds zur Förderung besonders zukunftsweisender Umstände“ am 27. Februar im Volkshaus wurde mit einem Geburtenrekord gekrönt – 41 neue Gelenauer erblickten 2016 das Licht der Welt. Dazu kamen erfreulicherweise noch 2 Zuzüge, sodass 19 Mädchen und 24 Jungen von sich behaupten können: „Iech bie e Gälner Baby“

Sponsoren sorgten dafür, dass der Fördertopf wieder gefüllt war.
Ein herzliches Dankeschön an
den 1. Gelenauer Carnevals Club e. V.,
die Firma powerprint GmbH Chemnitz,
die Edeka-Märkte Clausnitzer und
die Kaufhaus Dietz GmbH.

Die Kaufhaus Dietz GmbH steuert bei Einlösung des Gutscheins zusätzlich ein Kinderbesteck bei.

Für die musikalische Unterhaltung war der Chor der Pestalozzi-Grundschule unter Leitung von Frau Angela Hofmann zuständig. Danke für die Darbietungen!
Einige ältere Geschwister warteten schon sehnsüchtig auf die anschließende Kinderfaschingsfete. Mit viel Aufwand organisiert der Gelenauer Carnevals Club jedes Jahr eine Faschingsveranstaltung für die Kids.

 

Babygeschenk

 
interaktiv buttontourismus erzgebirgezwoenitztal