Gemeindeverwaltung · Rathausplatz 1 · 09423 Gelenau/Erzgebirge   phone +49 37297 84960    mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

    

Die Kreativität kennt keine Grenzen, wenn es um die Optimierung der Nachwuchsgewinnung geht. Die Mautaktion am 11.11.2018 bei der Fleischerei Lämmel war der erste Streich, das Geldsäckel des „Fonds zur Förderung besonders zukunftsweisender Umstände“ wieder zu befüllen. Für den Faschingsumzug hieß es dort erst einmal „Stopp!“. Um pünktlich zur Rathausstürmung zu gelangen, war zunächst eine Einzahlung in die Mautkasse fällig. Der zweite Streich folgte sogleich – die Faschingsaufgabe für den Bürgermeister: Ihm wurde auferlegt, bis zum Faschingsdienstag 1.111,11 EUR für das Spendenkonto des Fonds zu sammeln. Der Bürgermeister ging natürlich sofort mit dem Klingelbeutel in die Spur. Die Aktivitäten auf dem Weg zum Ziel waren vielfältig. Bürgermeister Knut Schreiter erfuhr jede Menge Unterstützung. Dank der großen Resonanz wies das Spendenkonto am Faschingsdienstag den stolzen Betrag von 3.184,47 EUR aus. Der Bürgermeister hatte die Faschingsaufgabe somit locker erfüllt. Zudem trug der Carnevalsclub zur Guthaben. Aufstockung des Spendenkontos bei. Je verkaufter Eintrittskarte zu den Faschingsveranstaltungen zahlte der Verein 1,00 EUR in den Fonds ein.
Finanziell gut gepolstert, konnten Carnevalsverein und Gemeinde ganz entspannt die diesjährige Babybegrüßungsveranstaltung planen, die am Faschingsdienstag im „Gasthof zur Katze“ stattfand. Durch Zuzüge hat sich die Einwohnerzahl erfreulicherweise etwas noch oben entwickelt. Auch junge Familien haben den Weg nach Gelenau gefunden, sodass am 5. März 30 Kinder offiziell in ihrer Heimatgemeinde Gelenau willkommen geheißen werden konnten. 15 Mädchen und 15 Jungen durften sich über eine Zuwendung aus dem Fonds freuen.
Für die Kinder gab es Gutscheine vom Kaufhaus Dietz, von „Art of Schiller“ und vom 1. Gelenauer Carnevals Club e. V. Zusätzlich sponsert das Kaufhaus Dietz bei Einlösung des Gutscheins ein edles Kinderbesteck. Außerdem erhielt jedes Kind ein Bilderbuch mit persönlicher Widmung vom Bürgermeister. Süße Babysöckchen wurden von eins energie in sachsen überreicht.
Schon die Kleinsten wollen fesch aussehen. Uhlala-Design Constanze Emmrich ist dafür genau die richtige Adresse. Während der Veranstaltung präsentierte Frau Emmrich eine Auswahl aus ihrem Sortiment an Kinderbekleidung, gefertigt in liebevoller Handarbeit „Made in Gelenau“. Kleidung nicht von der Stange, Musik nicht aus der Dose – so lautete die Devise. Andreas Mann und Nadine Winterstein, REALmusic, sorgten mit ihren tollen Stimmen für die passende musikalische Umrahmung. Geschick und Geduld waren gefragt, Groß und Klein für das Gruppenfoto in die richtige Position zu bringen. Heiko Neubert ist als erfahrener Fotograf darin geübt.

Babys1

Kontakt zu uns

Gemeindeverwaltung Gelenau
Rathausplatz 1
09423 Gelenau/Erzgebirge

phone  +49 37297 84960
fax  +49 37297 849640
mail  gemeinde@gelenau.de

facebook  Gemeinde Gelenau Erzgebirge
instagram  gemeinde.gelenau

Sprechzeiten Gemeindeverwaltung

Dienstag  8.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag  8.15 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Freitag  8.15 - 12.00 Uhr

 

 

 
tourismus erzgebirgezwoenitztal greifensteiinegreifensteine
                  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.